Der Besitz

Der Besitz, ursprünglich eine Kate aus dem 19. Jahrhundert, wurde nach und nach von dem berühmten französischen Architekten Camille Albert im Anglo-Normannischen Stil umgebaut und
vergrössert. Zahlreiche Figuren und Holzschnitzereien zieren die Fassade und vermitteln Charme und Ausdruckskraft.

Der Besitz besteht nun aus mehreren Gebäuden und ist von 1.6 Hektar Land inmitten herrlicher Natur und Wald umgeben.

Vaucottes und sein Strand

Eine kleine Strasse führt Sie durch das Tal von Vaucottes mit seinen eindrucksvollen Villen an einen wundervollen Strand, der durch seine Kalksteinfelsen geschützt ist. Er ist von unserem Besitz in einigen Minuten zu Fuss zu erreichen.

Zahlreiche Wanderwege, unter anderem die GR, geben Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, in aller Ruhe die umliegende Natur zu entdecken.
Für mehr trainierte Wanderer führen Wege nach Etretat und Yport.